Für Fragen oder telefonische Buchungen:

Telefon +49 38391 403-0

Regionale Esskultur

Im Restaurant MeeresArt kommt Region auf den Tisch

Bei dem Projekt „Regionale Esskultur“ handelt es sich um eine europaweite internationale Zusammenarbeit welche das Ziel hat, regionaltypische und in der Region erzeugte Produkte zu fördern und weiterzuentwickeln.

Der Landkreis Rügen arbeitet seit 1998 im Projekt „Regionale Esskultur“. Heute bilden ca. 35 Regionen in ganz Europa ein Netzwerk zur Erhaltung des Kulinarischen Erbes.

Mit dem Logo werben dürfen Unternehmen, die regionale Produkte erzeugen, verarbeiten und vermarkten. Restaurants, die mit dem Logo "Regionale Esskultur" werben dürfen, bieten regionaltypische Erzeugnisse, hergestellt aus Rügener Produkten, an.

Zur Umsetzung des Projektes auf Rügen arbeitet der Landkreis mit dem Rügenprodukte e.V., dem DeHoGa, dem Tourismusverband und dem Verein der Köche zusammen.


Zutaten aus der Region - fangfrisch, erntefrisch und köstlich!

Das MeeresArt bietet unter anderem Produkte von der ersten Edeldestillerie Rügen, der Konditorei Peters, der Rügener Inselfrische und vom Poseritzer Eierhof an. Der Fisch kommt fangfrisch von den Fischern aus direkter Umgebung.

Frische regionale Zutaten, vereint mit der Lust am Kochen und Essen von Küchenchef Jörg Lorenz und seinem Team, sorgen für genussvolle und gesunde Küche im Restaurant MeeresArt.

Ausgezeichnet

 

Hotelbewertungen

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck