Für Fragen oder telefonische Buchungen:

Telefon +49 38391 403-0

Ausbildung im Hotel Atrium

Aus Bildung wird Karriere


Ausbildung nach jedem Geschmack!

Wir verzeichnen nicht nur eine hohe Gästezufriedenheit sondern auch eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit mit Mitarbeiterzugehörigkeiten seit Betriebseröffnug. Denn die Förderung der beruflichen und individuellen Weiterentwicklung unserer Auszubildenden und Mitarbeiter spielt bei uns eine große Rolle.

  • Hotelfachfrau/ -mann,
  • Restaurantfachfrau/ -mann,
  • Köchin/ Koch,

Ganz normale Hotels mit allem Komfort und Tradition, Individualität und Qualität und doch ein bisschen mehr Atmopshäre, Herzlichkeit und Menschlichkeit. Das ist die Philosophie des Atrium am Meer. Sie bekommen von uns eine fundierte Ausbildung, die Sie für Ihren Beruf im Gastgewerbe qualifiziert und Ihnen die Türen öffnet für spannende und abwechslungsreiche Arbeiten.

Ausbildung, die qualifiziert!

Als ausbildender Betrieb setzen wir hohe Standards an die Qualität der Ausbildung. Wir bilden nach dem offiziellen Ausbildungs-Rahmenplan der IHK aus. Die Tätigkeitsdauer in den entsprechenden Abteilungen wird eingehalten und von den Ausbildungsleitern kontrolliert. Die Auszubildenden setzen dabei Gelerntes in die Praxis um und lernen Verantwortung in ihrem Bereich zu übernehmen. Dabei leiten die Azubis einzelne Teilbereiche des Hotelbetriebes. Bei sehr guter Leistung ist auch eine Festanstellung/Übernahme in Vollzeit nach bestandener Prüfung möglich.

Wir bilden aus!

Hier können Sie sehen welche Ausbildungsberufe wir suchen!

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Für unser Hotel suchen wir ab sofort Auszubildende für die Berufe Hotelfachfrau/-mann und Restaurantfachfrau/-mann
Atrium am Meer
Frau Monika Lux (Direktorin)
Am Waldwinkel 2-3
18556 Breege-Juliusruh
monika.lux@atrium-am-meer.de


Inhalte und Voraussetzungen für die Ausbildungsberufe


Ausbildung zur/ zum Hotelfachfrau/ -mann

Arbeiten in allen Bereichen des Hotelbetriebes. Hier finden Sie die Inhalte und die Voraussetzungen für die Ausbilung zur/zum Hotelfachfrau/ -mann.

 

DEHOGA Ausbildungsvideo

Das erwartet Sie:

Ausbildung zur Hotelfachfrau/ zum Hotelfachmann:

Sie mögen es abwechslungsreich, sind neugierung und lieben den Kontakt mit Menschen? Dann ist der Beruf der Hotelfachfrau / des Hotelfachmann sicherlich der richtige, denn Sie erlernen einen Beruf, der Ihnen die ganzen Abteilungen und Zusammenhänge in einem Hotelbetrieb aufzeigt.

  • Empfangen, Beraten und Betreuen von Gästen
  • Herichten und Kontrollieren von Gästeräumen, Zimmerreinigung
  • Führen von Verkaufsgesprächen
  • Erstellen von Angeboten
  • Führen der Hotelkasse
  • Planen, Organisieren und Durchführen von Veranstaltungen
  • Entwickeln, Durchführen und Kontrollieren von Marketingmaßnahmen
  • Warenwirtschaft
  • Servieren von Speisen und Getränken
  • Frühstücksservice

Während der dreijährigen Ausbildungszeit (Verkürzung auf 2 1/2 Jahre bei entsprechendem Notendurchschnitt möglich) werden Sie nach und nach alle für die Ausbildung relevanten Abteilungen durchlaufen - also machen Sie sich gefasst auf: Housekeeping, Empfang, Reservierung, Sales, Veranstaltungsabteilung, Restaurant, Küche und Marketing. Die Berufsschule besuchen Sie an ein bzw. zwei Tagen je Woche oder im Blockunterricht.

Sie werden lernen, alle wesentlichen Arbeitsabläufe in einem Hotel zu planen, zu organisieren und zu kontrollieren und im Team zu arbeiten. Nehmen Sie die Herausforderung an? Wir bieten Ihnen eine Schule für´s Leben.

Ausbildungsvoraussetzungen:

  • Mittlere Reife oder Abitur
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • Organisations- und Verkaufstalent
  • Gute Umgangsformen und ein angenehmes Erscheinungsbild

Berufsaussichten:

Hotelfachleute haben beste Karrieremöglichkeiten in allen Abteilungen eines Unternehmens: Etage, Rezeption, Reservierung, Verkauf, Restaurant, Bankett oder Verwaltung. Sie haben die Chance zum/ zur Abteilungsleiter/ -in, Hoteldirektor/ -in oder selbstständiger Unternehmer/ -in eines gastgewerblichen Betriebes aufzusteigen.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Rügen
Atrium am Meer
Monika Lux (Direktorin)
Am Waldwinkel 2-3
18556 Breege-Juliusruh
monika.lux@atrium-am-meer.de


DEHOGA Ausbildungsviedeo Hotelfachfrau / -mann


Ausbildung zur/ zum Restaurantfachfrau/ -mann

Ausbildung zur/ zum Restaurantfachfrau/ -mann

Vom Commis de Rang bis zum F&B Manager. Hier finden Sie die Inhalte und die Voraussetzungen für die Ausbilung zur/zum Restaurantfachfrau/ -mann.

Das erwartet Sie:

Ausbildung zur Restaurantfachfrau/ zum Restaurantfachmann:

Sie mögen es abwechslungsreich, sind neugierung und lieben den Kontakt mit Menschen? Dann ist der Beruf der Restaurantfachfrau / des Restaurantfachmann sicherlich der richtige. Folgende Inhalte werden enthält die Ausbildung:

    • Organisieren von Serviceabläufen
    • Wahrnehmen der Gastgeberfunktion
    • Servieren von Speisen und Getränken
    • Dekorieren von Räumen und Tafeln
    • Ausrichten von Veranstaltungen und Festlichkeiten
    • Gestalten von Angeboten
    • Einsetzen von Abrechnungssystemen
    • Service-, Speisen- und Getränkekunde

    Während der dreijährigen Ausbildungszeit (Verkürzung auf 2 1/2 Jahre bei entsprechendem Notendurchschnitt möglich) werden Sie nach und nach alle für die Ausbildung relevanten Abteilungen durchlaufen. Die Berufsschule besuchen Sie an ein bzw. zwei Tagen je Woche oder im Blockunterricht.

    Sie werden lernen zu planen, zu organisieren und zu kontrollieren und im Team zu arbeiten. Nehmen Sie die Herausforderung an? Wir bieten Ihnen eine Schule für´s Leben.

    Ausbildungsvoraussetzungen:

    • Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Organisations- und Verkaufstalent
    • Gute Umgangsformen, schnelle Auffassungsgabe und ein angenehmes Erscheinungsbild

    Berufsaussichten:

    Restaurantfachleute können in den Abteilungen Restaurant und Bar vom Commis de Rang bis zum Abteilungsleiter, Restaurantdirektor oder F&B Manager aufsteigen. Durch die Ausbildung erhalten Sie die ideale Voraussetzung für Positionen im Bankett- und Veranstaltungswesen oder für die selbstständige Führung eines gastgewerblichen Betriebes.

    Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!

    Rügen
    Atrium am Meer
    Monika Lux (Direktorin)
    Am Waldwinkel 2-3
    18556 Breege-Juliusruh
    monika.lux@atrium-am-meer.de


    DEHOGA Ausbildungsviedeo Restaurantfachfrau / -mann


    Ausbildung zur/ zum Köchin/ Koch

    Ausbildung zur/ zum Köchin/ Koch

    Vom Commis de Cuisine bis zum F&B Manager. Hier finden Sie die Inhalte und die Voraussetzungen für die Ausbildung zur/ zum Köchin/ Koch.

    Das erwartet Sie:

    Ausbildung zur Köchin/ zum Koch:

    Köche verrichten alle Tätigkeiten, die zur Herstellung von Speisen gehören. Dazu zählen handwerkliche Fähigkeiten und die Anwendung küchentechnischer Verfahren.

    • Herstellen, Verarbeiten und Zubereiten von Nahrungsmitteln
    • Einsetzen von professioneller Küchentechnik und modernen Arbeitsgeräten
    • Berücksichtigen von ernährungsphysiologischen, ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten
    • Beachten von Hygienevorschriften
    • Präsentieren von Produkten
    • Beraten von Gästen

    Während der dreijährigen Ausbildungszeit (Verkürzung auf 2 1/2 Jahre bei entsprechendem Notendurchschnitt möglich) werden Sie nach und nach alle für die Ausbildung relevanten Abteilungen durchlaufen. Die Berufsschule besuchen Sie an ein bzw. zwei Tagen je Woche oder im Blockunterricht.

     

    Ausbildungsvoraussetzungen:

    • Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
    • Handwerkliches Geschick
    • Kreativität
    • Gute körperliche Verfassung
    • Kalkulatorische Fähigkeiten
    • Teamfähigkeit

    Berufsaussichten:

    Köche/ Köchinnen beginnen ihre Karriere als Commis de Cuisine und können bis zum Küchendirektor oder F&B Manager aufsteigen. Die Einsatzmöglichkeiten eines Koches / einer Köchin sind vielseitig, sei es in der Küche eines Restaurants, Hotels oder Kurbetriebes, einer Kantine oder gar eines Kreuzfahrtschiffes. Durch ihre Ausbildung erwerben Köchinnen / Köche ideale Voraussetzungen für die selbstständige Führung eines gastgewerblichen Betriebes. 

    Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!

    Rügen
    Atrium am Meer
    Monika Lux (Direktorin)
    Am Waldwinkel 2-3
    18556 Breege-Juliusruh
    monika.lux@atrium-am-meer.de


    DEHOGA Ausbildungsviedeo Köchin / Koch