Anreise

Anreise – mit dem Auto

Wir empfehlen Ihnen die entspannte Anreise über die Wittower Fähre. Die Baumaßnahmen zum Ausbau der B96 führen zur Vollsperrung der Bundesstraße von September 2017 bis 14.06.2018. Die Vollsperrung beginnt bereits an der Kreuzung der B96/ Gemeindestraße nach Bergen “Storchennest“ und endet an der Kreuzung der B96/ Kreisstraße 7 nach Ralswiek. Während der Vollsperrung der B96 zwischen Bergen „Storchennest“ und Ralswiek wird der Verkehr der B96 großräumig, in beiden Richtungen, über die Strecke B196 (Bergen- Karow)-L293 (Karow- Prora)-L29 (Prora- Mukran) und B96b (Mukran- Vorwerk) umgeleitet.

Wittower Fähre – Fahrplan 2018

 Zeitraum  Letzte Abfahrt Südseite

01.11.2017 – 31.03.2018

19:00 Uhr

01.04.2018 – 30.04.2018

20:00 Uhr

01.05.2018 – 27.10.2018

21:00 Uhr

28.10.2018 – 31.03.2019

19:00 Uhr

Die Fähre verkehrt im Pendelverkehr.

Umgehungsroute über die Wittower Fähre:

Aus Richtung Berlin

Aus Richtung Berlin A 10 Berliner Ring Richtung Prenzlau, weiter auf der A 11 Richtung Stettin, dann auf der A 20 bis Anschlusstelle Stralsund, weiter auf der B 96 über den Rügendamm in Richtung Sagard, über Glowe nach Juliusruh.

Aus Richtung Hamburg

Aus Richtung Hamburg A 24/ A 19, ab Lübeck A 20 über Autobahnkreuz Rostock bis Anschlussstelle Stralsund, Ortsumgehung Stralsund, Rügendamm, B 96 bis zum Abzweig Richtung Altenkirchen, über Sagard, Bobbin und Glowe nach Juliusruh.

Anreise mit der Bahn

Das Auto bleibt diesmal zu Hause und Sie fahren ganz entspannt und bequem mit der Bahn. Ein gutes Buch lesen, die Landschaft ansehen und ein wenig schlafen. So erreichen Sie ausgeruht und entspannt Ihr Urlaubshotel auf Rügen. Sie fahren mit der Bahn bis Bergen auf Rügen oder Sagard.

Wenn Sie es wünschen, vermitteln wir Ihnen gern einen Transfer. Also worauf warten Sie noch? Wir buchen nicht nur Ihr Hotelzimmer, sondern auch gerne Ihr Zugticket. Buchen Sie telefonisch unter 038391 403-0 oder senden Sie uns eine E-Mail.

Rügendamm

ist der Name, der seit 1935 bestehenden Strelasundquerung. Seit der Eröffnung der neuen Rügenbrücke am 22. Oktober 2007 mit einer Gesamtlänge von 2.831 m gibt es keine Schließzeiten für den Autoverkehr mehr.

Nicht nur für Technik-Begeisterte ist ist es sehenswert, wenn zu den Öffnungszeiten der alten Ziegelgrabenbrücke (alter Rügendamm) die Eisenbahn- und Straßenbrücke aufgeschwenkt werden, um größeren Schiffen die Durchfahrt zu ermöglichen.

Zu folgenden Zeiten öffnet die Brücke bei Bedarf für maximal 20 Minuten und eine Überfahrt zur Insel Rügen ist während dieser Zeit nur über die neue Rügenbrücke möglich:

05:20 Uhr
08:20 Uhr
12:20 Uhr
15:20 Uhr
17:20 Uhr
21:30 Uhr