Unser Hotel auf Rügen heißt Sie

Herzlich willkommen!

Im Atrium am Meer erleben Sie Rügen und die Ostsee von ihrer schönsten Seite. Direkt an einem der längsten Naturstrände Rügens begrüßen wir Sie im Seebad Juliusruh. An einem der sonnenreichsten Orte Deutschlands inmitten fast unberührter Natur. Wander-, Bade- und Naturfreunde finden hier ein wahres Urlaubs-Paradies.

So ist unser Hotel auch ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Insel – gern auch mit unserem hauseigenen Wanderführer Dietmar Butzlaff.

Das Kap Arkona, die nördliche Spitze Rügens, ist nur einen Katzensprung entfernt, aber auch zum Ostsee-Kurort Binz mit seiner berühmten Bäderarchitektur ist es nicht weit. Ob zu Fuß auf dem Hochuferweg, per Fahrrad durch die Kreptitzer Heide oder mit dem Boot vorbei an meterhohen Kreidefelsen – vom Hotel Atrium können Sie die Insel auf verschiedenste Weise erkunden.

Online-Buchung:

reservations-page

Erwachsene pro Zimmer:

Zimmer:

Anreise:

Abreise:

Angebote

Frühling auf Rügen

Genießen Sie das Erwachen der Natur auf unserer Insel. Beobachten Sie, wie die ersten Frühjahrsblüher mit ihren bunten Farben die Parks und Vorgärten zieren und lauschen Sie dem Gesang der Vögel. Das tut der Seele gut….

7 Nächte bleiben – 6 Nächte zahlen*

Weiter…

Unser Frühling – Spezial

Genießen Sie die ersten Sonnenstrahlen am Meer. Auch wenn die Temperaturen noch nicht zum Baden einladen, so entschädigt doch, die aus dem Winterschlaf erwachende Natur und hält für ein Liebhaberauge so manche kleine und große Überraschung bereit…

Ab 113,00 EUR pro Person im DZ*

Weiter…

Pfingsten im Atrium am Meer

Zu Pfingsten explodiert die Natur geradezu und man weiß gar nicht, welchem Schauspiel man seine größte Aufmerksamkeit schenken soll.

Da haben wir die Rapsblüte, die Rügens Felder in einem leuchtenden Gelb erscheinen lässt. Die Heringssaison zieht viele Angler auf die Insel und auf den Rügendamm, den wohl beliebtesten Angelplatz der deutschen Ostseeküste….

Ab 254,00 EUR pro Person im DZ*

Weiter…

Schnupper-Tour mit dem E-Bike

Genießen Sie die Schönheit unserer Insel auf einer Schnupper-Tour mit dem E-Bike. Lassen Sie sich eine frische Brise um die Ohren wehen und erfreuen Sie sich an der Vielfalt der Natur…

Ab 193,50 EUR pro Person im DZ*

Weiter…

Aktiv sein und Ausspannen am Meer

Einfach mal für ein paar Tage raus aus dem Alltag. Lassen Sie sich die Seeluft mal so richtig um die Ohren wehen und erkunden Sie unsere Insel mit dem Rad oder zu Fuß. Finden Sie Entspannung in unserem Wellnesszentrum…

Ab 204,00 € pro Person im DZ!*

Weiter…

Rapsblüte auf Rügen

Leuchtend gelbe Felder, soweit das Auge reicht – Der Raps steht in voller Blüte.

Den Kontrast zwischen dem Blau des Meeres, dem Sonnengelb des Rapses und dem Azurblau des Himmels erleben Sie nur auf unserer wunderschönen Insel. Zu dieser Zeit wird auch der Rügener Rapshonig gewonnen. Ein naturreiner, sehr heller und besonders cremiger und kalt geschleuderter Honig. Nach der Ernte des Rapses wird das Rügener Rapsöl hergestellt, das seit 2010 jährlich prämiert ist.

Ab 499,50 EUR pro Person im DZ*

Weiter…

Obstblüte

Im Wonnemonat Mai entwickelt sich die Insel zu einem wahren Blütenmeer. Die Gärten zeigen sich in ihrer schönsten Pracht, die Obstbäume blühen und auch die Wildfrüchte stehen in voller Blüte…

Ab 495,00 EUR pro Person im DZ*

Weiter…

Wellness-Schnupper-Arrangement

Die Rügener Heilkreide!

Lassen Sie sich von der beruhigenden und heilenden Wirkung dieses Naturproduktes überraschen und genießen Sie ein paar entspannte Tage in unserem Haus.

Ab 147,00 EUR pro Person im DZ*

Weiter…

Schönheitstage im Atrium am Meer

Ein Verwöhnprogramm für den ganzen Körper – jeden Tag erwartet Sie eine spezielle Wellness-Anwendung.

Ab 540,50 EUR pro Person im DZ*

Weiter…

Das typische Weiß der Insel

Lassen Sie sich von der beruhigenden und heilenden Wirkung dieses Naturproduktes überraschen und genießen Sie ein paar entspannte Tage in unserem Haus.

Ab 173,00 EUR pro Person im DZ*

Weiter…

Anreise

Anreise – mit dem Auto

Wir empfehlen Ihnen die entspannte Anreise über die Wittower Fähre. Die Baumaßnahmen zum Ausbau der B96 führen zur Vollsperrung der Bundesstraße von September 2017 bis 14.06.2018. Die Vollsperrung beginnt bereits an der Kreuzung der B96/ Gemeindestraße nach Bergen “Storchennest“ und endet an der Kreuzung der B96/ Kreisstraße 7 nach Ralswiek. Während der Vollsperrung der B96 zwischen Bergen „Storchennest“ und Ralswiek wird der Verkehr der B96 großräumig, in beiden Richtungen, über die Strecke B196 (Bergen- Karow)-L293 (Karow- Prora)-L29 (Prora- Mukran) und B96b (Mukran- Vorwerk) umgeleitet.

Wittower Fähre – Fahrplan 2018

 Zeitraum  Letzte Abfahrt Südseite

01.11.2017 – 31.03.2018

19:00 Uhr

01.04.2018 – 30.04.2018

20:00 Uhr

01.05.2018 – 27.10.2018

21:00 Uhr

28.10.2018 – 31.03.2019

19:00 Uhr

Die Fähre verkehrt im Pendelverkehr.

Umgehungsroute über die Wittower Fähre:

Aus Richtung Berlin

Aus Richtung Berlin A 10 Berliner Ring Richtung Prenzlau, weiter auf der A 11 Richtung Stettin, dann auf der A 20 bis Anschlusstelle Stralsund, weiter auf der B 96 über den Rügendamm in Richtung Sagard, über Glowe nach Juliusruh.

Aus Richtung Hamburg

Aus Richtung Hamburg A 24/ A 19, ab Lübeck A 20 über Autobahnkreuz Rostock bis Anschlussstelle Stralsund, Ortsumgehung Stralsund, Rügendamm, B 96 bis zum Abzweig Richtung Altenkirchen, über Sagard, Bobbin und Glowe nach Juliusruh.

Anreise mit der Bahn

Das Auto bleibt diesmal zu Hause und Sie fahren ganz entspannt und bequem mit der Bahn. Ein gutes Buch lesen, die Landschaft ansehen und ein wenig schlafen. So erreichen Sie ausgeruht und entspannt Ihr Urlaubshotel auf Rügen. Sie fahren mit der Bahn bis Bergen auf Rügen oder Sagard.

Wenn Sie es wünschen, vermitteln wir Ihnen gern einen Transfer. Also worauf warten Sie noch? Wir buchen nicht nur Ihr Hotelzimmer, sondern auch gerne Ihr Zugticket. Buchen Sie telefonisch unter 038391 403-0 oder senden Sie uns eine E-Mail.

Rügendamm

ist der Name, der seit 1935 bestehenden Strelasundquerung. Seit der Eröffnung der neuen Rügenbrücke am 22. Oktober 2007 mit einer Gesamtlänge von 2.831 m gibt es keine Schließzeiten für den Autoverkehr mehr.

Nicht nur für Technik-Begeisterte ist ist es sehenswert, wenn zu den Öffnungszeiten der alten Ziegelgrabenbrücke (alter Rügendamm) die Eisenbahn- und Straßenbrücke aufgeschwenkt werden, um größeren Schiffen die Durchfahrt zu ermöglichen.

Zu folgenden Zeiten öffnet die Brücke bei Bedarf für maximal 20 Minuten und eine Überfahrt zur Insel Rügen ist während dieser Zeit nur über die neue Rügenbrücke möglich:

05:20 Uhr
08:20 Uhr
12:20 Uhr
15:20 Uhr
17:20 Uhr
21:30 Uhr